was man so kassiert

Tja, an so langen Tagen und kurzen Morgenden im Supermarkt fristet man als Kassierer angesichts der vorüberziehenden Schnelllebigkeit von Kunden ja ein eher konstantes Leben. Ein beliebter Zeitvertreib nebenher ist es dann, im Kopf Charakterprofile und Milieustudien über Kunden zu skizzieren, die dann entsprechend auf Vorurteilen und Einkaufsverhalten basieren. Man hat ja sonst nicht viel zu tun. Aber ich musste unlängst erst wieder feststellen, dass man sich davor hüten sollte, mit seiner Meinung hausieren zu gehen. Denn wider Erwarten schätzen Kunden es erstaunlicherweise gar nicht so sehr, ihre eingekauften Waren kommentiert zu wissen, mag es auch noch so angebracht erscheinen (“Einen Twilight-Kalender? Wirklich?”). Dabei dachte ich, im neuen Prenzlauer Berg sei jedermensch so stilsicher und chic, dass etwaige Unsicherheiten mit lässigem Charme einfach weggelächelt würden. Dem ist aber nicht unbedingt so. Wenn beispielsweise der vom Konsumenten geschätzte Dallmayr Prodomo kritisiert wird, erfährt der geneigte Kassierer ob seiner Intention, den Kunden an seinem reichen Erfahrungsschatz des langjährigen Kaffeekonsums teilhaben zu lassen, nicht etwa Freudenschreie, Dankbarkeit und Siegestaumel, nein, nicht einmal unbedingt Wertschätzung.
Andererseits gibt es, fairerweise muss man das im selben Atemzug einwerfen, auch Gegenbeispiele. Gestern Morgen zum Beispiel in der Frühschicht am Counter (wo es eben alles gibt, was zählt: Schnaps, Zigaretten, Zeitungen, Kondome) kam eine fesch gekleidete und, wie schon ihr mäandernder Gang von weitem verriet, total betrunkene Mittfünzigerin morgens um halb acht zu mir und verlangte, die Kondomauswahl zu sehen. Als sie nach fünfminütigem Studium der Verpackungen (“Heißen 54mm Durchmesser im Vergleich zu 56, dass sie XS sind?!”) immer noch nicht weiterwusste und bereits zwei Rentnerinnen verschreckt hatte (“solche Spießerinnen, die haben’s früher doch auch getrieben”), wandte sie sich an mich und fragte, ob ich ihr helfen könne, was denn meine Größe sei und außerdem Lieblingsfarbe, ob ich ein Latex-Schwarz erotischer fände als ein knalliges Pink, das zwar Hässlichkeit, doch Lebensfreude ausdrücke. Erfreut, dass da jemand mal meine Meinung auch tatsächlich hören wollte, habe ich ihr da gerne geholfen. Mit ‘nem Augenzwinkern verriet sie mir noch, als sie ging, dass ihr Eduard heute von seiner Dienstreise zurückkommen sollte. Da hab ich mich doch für sie gefreut. Ich hab nur ‘n bisschen betrauert, dass sie höchstwahrscheinlich nicht Bella hieß. Sonst hätte sich der Kreis so schön geschlossen.

Aber egal, es ist immer wieder spannend, was man hier im Prenzlauer Berg so erlebt, an Tagen, in Nächten. Und als waschechter Prenzlberger höchstselbst (aus’m Westen zugezogen eben) gebe ich mich jetzt auch total bohème und polyglott, trinke einen Kaffee und lese in der englischen Ausgabe von Foers “Eating Animals” weiter. Ich habe kurzzeitig überlegt, ob ich dazu noch in ein kleines Café mit großen Tassen gehe, einen überteuerten Latte Macchiato trinke und mir im warmbeheizten Edelschankraum Gedanken um die Schlechtigkeit und Armut in der Welt mache. Aber danach war mir jetzt gerade nicht so. Außerdem wäre ich da womöglich mit Dallmayr Prodomo in Berührung gekommen, und das will doch wirklich niemand.

 
Tipp für heute: Dem kleinen Bohemien in sich das Tageslicht zeigen.

 
——-
Nachtrag

Aufgrund jüngster Ereignisse möchte ich noch einmal auf das Lied des letzten Eintrags hinweisen.

Dieser Beitrag wurde unter Ach, Leben!, Alltagsphänomene veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

35 Antworten auf was man so kassiert

  1. Danny sagt:

    Ich hab mich weggelacht ^^

  2. Steffen sagt:

    “ihr mäandernder Gang”, schön gesagt.

    Und ganz recht: Dallmayr Prodomo riecht!

  3. Franzi sagt:

    Moin, Moin!

    Hat nichts mit dem Arktikel zu tun, aber ich wollte euch gestern weiterempfehlen und habe mich gewundert, dass ich unter “Schmalspurpoeten” nichts finde. Oh-Wunder :)

    Ich hab dann auf old-school-fxckoff einen Link gesucht…

    Naja, jedenfalls hat der Typ, der mich übrigens irgendwie an dich erinnert, Lorenz, gesagt, es wäre ganz böse kein Impressum zu haben. Ich hab keinen Plan, wie wahrscheinlich es ist, dass die Internetpolizei über eure Seite stolpert, oder genauer gesagt, ich hab so gut wie gar keinen Plan von Internet-Recht. Er sagte: “Man muss ein Impressum haben, “Kontakt” im Menü reicht nicht”. Macht mit dieser Information, was ihr wollt, ich wollte sie nur weitergegeben haben.

    Getan.

    Grüße aus Mainz!

  4. Sarah sagt:

    Du sprichst mir aus der Seele, mein Lieber.
    Die Bremer sind an sich sind etwas unterkühlter, als die berliner, wie es scheint, was es noch schwieriger macht ihnen meine meinung ans herz zu legen ohne mit blicken erdolcht oder dem geschäftsführer vorgestellt zu werden. was in der tat schon passiert ist, als ich eine dame darauf hinwies, dass es nicht angebracht ist seinem kind rumpralinen zur einschulung zu schenken. ich hätte sie als schlechte mutter bezeichnet und das wäre doch wohl unverschämt und nicht in dem ermessen einer gescheiterten studentin.
    Nunja. Jedenfalls sehr sehr genial geschrieben. Wie eigentlich immer. :)

    Liebste Grüße

  5. maybe sagt:

    fantastisch.

    abgesehen davon war es verstoerend, einen “danny” als kommentator an erster stelle zu sehen. das ist mein spitzname, man.

  6. pondo sagt:

    dank euch. :)
    @Franzi: Wir denken wohl mal drüber nach… Dass du die Seite weiterempfehlenswert findest, find ich super. :D
    @Sarah: Eltern in ihrer Elterlichkeit zu kritisieren, ist allerdings auch besonders heikel. Hier im Prenzl Berg gibts ja nun viele Eltern, und, ach, das ist eigtl schon einen eigenen Eintrag wert. Ich weiß, was du meinst.
    @maybe: Sowas Unverrschämtes! Übrigens noch alles Gute nachträglich!, falls du’s im Forum nicht gesehen hast. :)

  7. ViardoEruff sagt:

    online pharmacy for viagra

    generic viagra

    viagra online

    good choice free viagra

  8. ViardoEruff sagt:

    comprar viagra pt

    buy viagra

    viagra generic

    buy 1 viagra pill at a time

  9. ViardoEruff sagt:

    how to get viagra in adelaide

    viagra online

    cheap viagra

    comperare viagra

  10. ViardoEruff sagt:

    comprar viagra pt

    viagra online

    cheap viagra

    authentic viagra on line

  11. ViardoEruff sagt:

    viagra price in boots

    viagra generic

    viagra online

    viagra massimo effetto

  12. ViardoEruff sagt:

    viagra e udito

    viagra online

    generic viagra

    illegal bring viagra into uk

  13. ViardoEruff sagt:

    comperare viagra

    cheap viagra

    viagra online

    viagra price in paris

  14. ViardoEruff sagt:

    viagra precio espan

    viagra generic

    viagra

    vrai viagra sur internet

  15. ViardoEruff sagt:

    nombre generico viagra

    cheap viagra

    viagra online

    viagra quanto cost

  16. ViardoEruff sagt:

    female-viagra online

    buy cheap viagra

    generic viagra

    buy viagra in sydney

  17. ViardoEruff sagt:

    superdrug prices for viagra

    buy viagra

    generic viagra

    new viagra for men

  18. ViardoEruff sagt:

    precio del viagra en colombia

    viagra online

    generic viagra

    illegal bring viagra into uk

  19. VomirEruff sagt:

    we use it viagra headaches

    http://viagrabuygenzx.com/ – buy cheap viagra

    buy viagra

    viagra libero senza acquisto

  20. AustriEruff sagt:

    ordre de proces de cialis

    cialis coupon

    generic cialis online

    brand cialis zu verkaufen

  21. MilooEruff sagt:

    viagra take to

    http://buygfviagraonline.com/ – buy viagra online

    buy viagra

    viagra vente libre en france

  22. GerfdEruff sagt:

    buying generic viagra online

    viagra

    viagra

    viagra super active wirkung

  23. GerhaEruff sagt:

    achat cialis grande bretagn

    cialis cheap

    buy cialis

    generico do cialis brasil

  24. VerasEruff sagt:

    cheap cialis soft

    cialis order

    cialis order

    cialis price from cvs

  25. VerasEruff sagt:

    super cialis canada

    http://cheapcialisoks.com/ – generic cialis

    order cialis online

    comprar cialis y sildenafil

  26. CanaEruff sagt:

    cialis kaufen in der schweiz

    http://candiancialisuy.com/ – generic cialis online

    generic cialis online

    only today cialis femele

  27. LersEruff sagt:

    cialis lily icos

    http://cialisbuyfs.com/ – cialis buy

    generic cialis online

    cialis generic 10mg uk

  28. KostyaEruff sagt:

    viagra 25mg prices

    viagra cheap

    cheap viagra

    recommended site 50mg viagra

  29. hurneve sagt:

    http://cialisnorxbuy.com
    wiki generic viagra cialis pills
    buy generic cialis
    cialis soft tablets
    buy cialis

  30. brearge sagt:

    http://cialisnorxbuy.com
    get cialis online pharmacy where
    cialis coupon
    what dog cialis pills look like
    order cialis

  31. brearge sagt:

    http://cialisnorxbuy.com
    cheap cialis soft
    cialis
    tadalafil research chemicals cialis pills order
    cheap cialis online

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


neun + = 14

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>