DON’T DO SEXSTUFF !


… sonst werdet ihr schwanger und geht zugrunde. Nehmt keine Drogen, raucht nicht, geht früh schlafen. Befolgt die Konventionen, gehorcht der Obrigkeit. Trinkt keinen Alkohol! Betet täglich zu Gott. Wie sonst soll etwas aus euch werden?

Bigotterie

Bigotterie (französisch bigoterie) oder Scheinheiligkeit ist die Bezeichnung für ein unreflektiertes, übertrieben frömmelndes, dabei anderen Auffassungen gegenüber intolerantes[1] und scheinbar ganz der Religion oder einer religiösen Autorität (Person oder Instanz) gewidmetes Wesen oder Verhalten. Der Duden bezeichnet Bigotterie als „kleinliche, engherzige Frömmigkeit und übertriebene[n] Glaubenseifer“.[2]

Bei der Bigotterie geht es weniger um die Religiosität als solche, sondern vielmehr um die ängstliche und übertriebene Gewissenhaftigkeit in ihrer Ausübung.[3] Das dazugehörige Adjektiv ist „bigott“.

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Der allgemeine Dunstkreis veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


− eins = 4

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>