Monatsarchive: Oktober 2012

Fick Dich, Dich und Dich!

np: Twiztid – Blood… All I need * Heute bin ich aufgewacht und habe das Blut in meinen Schläfen pochen gespürt. Ich stand ruckartig auf, mein Nacken war merkwürdig steif, doch bemerkte es kaum. Die Hände vors Gesicht. Mein Gesicht, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltagsphänomene, Blickwinkel | 2 Kommentare

Ein Lächeln

Lied des Moments: Black as Chalk – The One Schleierhaft sind so einige Dinge im Leben. Sorgen: oft schleierhaft und unbegründet. Hin und wieder plausibel, doch in vielen Fällen merkwürdig überbewertet. Er weiß es, denn er hat oft solche Sorgen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ach, Leben!, Alltagsphänomene | 40 Kommentare

Musik, die Leben rettet (9)

Veröffentlicht unter Musika | 5 Kommentare

Vielfältige Einfalt

Weil ich natürlich um die Bedürfnisse unserer Leserschaft weiß, habe ich mir mal die Mühe gemacht, die endlose Neugier all derer zu stillen, die mir tausende um tausende Aufforderungen zusandten, endlich über die Quintessenz allen literarischen Schaffens zu berichten. … … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltagsphänomene, Buchbesprechung | 1.343 Kommentare

Despoten

* Über’m Markt ging langsam die Sonne auf. Rubert grinste sein schiefes Seefahrergrinsen und betrachtete das geschäftige Treiben in den dreckigen Straßen des Hafenviertels dieser Stadt. Dann schritt er voran, ein markiger Schritt seiner verschlissenen Jeans und alten Lederstiefeln folgte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blickwinkel | 10 Kommentare