Archiv der Kategorie: Ach, Leben!

Wieso verliert er sich lieber in Geschichten als im eigenen Leben?

* Es ist irgendein Montag zur Mittagszeit. Der Protagonist sitzt einigermaßen entspannt vor seinem Fernseher auf der Couch, schlürft den dritten Kaffee und räkelt sich. Nur das latent schlechte Gewissen stört den Tag, der sich sonst doch so angenehm frei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ach, Leben! | 1.926 Kommentare

Zwischen Ziel und Wunder

* Eines Tages machte sich ein kleines Mädchen auf, um seinen Bruder im Wald zu besuchen. Er lebte dort und sie sah ihn nicht oft, hatte ihn aber ganz außerordentlich lieb. Als sie an diesem Morgen realisierte, dass sie ihren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ach, Leben! | 154 Kommentare

Herz entflammt

Ich hab’ die falschen Bücher gelesen. Scheiße, da sind einerseits die Bücher, die dir abstrakte Geschichten von fernen Welten erzählen, die dich erquicken und beglücken mögen, in die du dich träumen kannst, aber die scharf getrennt von deiner Wirklichkeit sind. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ach, Leben!, Alltagsphänomene, Blickwinkel | 46 Kommentare

weil’s einfach schön ist

Kennt vermutlich jeder, dennoch:

Veröffentlicht unter Ach, Leben! | 193 Kommentare

Ohne Biertrinken ist Zunehmen viel schwieriger

np: Feine Sahne Fischfilet – Komplett im Arsch Manchmal muss man’s Leben einfach betrachten, wie es ist. Trinke ich kein Bier, bin ich morgens fitter. Melde ich mich heute beim Hausschlosser, so stehe ich in vier Tagen wahrscheinlich nicht fluchend … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ach, Leben!, Dicht?Kunst. | 176 Kommentare